„Gut Aufwachsen in Blumenthal“

Mit diesem Motto will das Familienprojekt unserer Kirchengemeinde an verschiedenen Orten in Blumenthal präsent und eine Anlaufstelle für Kinder und Eltern sein. Gemeinsam Neues entdecken, Spaß beim Spielen und Basteln haben, Kontakte knüpfen, sich untereinander austauschen und bei Fragen und Sorgen rund ums Thema „Familie“ gemeinsam nach Lösungen suchen.

So gibt es verschiedene wöchentliche Angebote für Eltern in den drei Kindergärten des Stadtteils, im Quartierstreff ein Internationales Café und hier in unserem Gemeindehaus einen Eltern-Kind-Nachmittag und einen Treffpunkt für Eltern mit Kleinkindern, der sich „Krabbeln-Klettern-Klecksen“ nennt. Ganz neu ist ein Flyer, auf dem die Zeiten und Orte der einzelnen Angebote und Gruppen aufgeführt sind. Der Flyer liegt in den Kindergärten , im Gemeindehaus und anderen Stellen in Blumenthal aus.

In den letzten Monaten gab es viele Begegnungen, Gespräche, Treffen und auch einige Ausflüge. Von einer besonderen Unternehmung möchte ich gerne berichten: Ein Highlight für einige Kinder mit ihren Müttern, Vätern, Omas oder Tanten war am Anfang der Sommerferien ein Ausflug auf die andere Weserseite nach Berne zu Reili’s therapeutischen Reiterhof. Bei wunderschönem Wetter war schon die Fahrt mit der Fähre ein Vergnügen und verbreitete Urlaubsstimmung.

Auf dem Hof angekommen, wurden wir herzlich von Susanne Treichel und Anja Leßmann begrüßt. Nachdem wir erstmal alle Tiere kennengelernt haben, wurden die drei Pferde von der Weide geholt. Immer vier Kinder durften ein Pferd putzen und striegeln. Als auch die Hufe richtig sauber waren, durfte jedes Kind mit Farbe einen Hufabdruck auf ein Blatt Papier zur Erinnerung drucken. Das ließ uns erstmal staunen: „Hufabdrücke? So wie wir Handabdrücke im Kindergarten machen? Bloß vom Pferd?“ Nach einiger Zeit flatterten 12 bunte Hufabdrücke zum Trocknen auf der Leine.

Nach einem kleinen Picknick war es dann endlich soweit: Die Kinder durften reiten. Verbunden mit einem Spiel, bei dem die kleinen Reiter ihre Begleiter mit einem Ball abwerfen  konnten, wurden die Pferde über den großen Sandplatz geführt. Das war ein Spaß.

Viel zu schnell verflog die Zeit und es ging wieder mit der Fähre nach Blumenthal zurück.

Wer gerne an einer Gruppe teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen. Hier sind die wöchentlichen Termine der Gruppen, die im Gemeindehaus stattfinden:

Eltern-Kind-Nachmittag
dienstags 16-17.30 Uhr
für Eltern mit Kinder im Alter von 4-6 Jahren

Krabbeln – Klettern – Klecksen
donnerstags 8.30-10 Uhr
Treffpunkt für Eltern mit Kindern bis 3 Jahre

Weitere Infos bei Stephanie Kattner – Tel: 0421 51702724 – stephanie.kattner@kirche-bremen.de

Print your tickets