Byzantinischer Chor „Der Hl. Romanos Melodos“

Sonntag, 27. November, 18.00 Uhr

Die Musik der ByzantinischOrthodoxen Kirche gilt als eine der ältesten Musikrichtungen ab dem 8. Jahrhundert nach Christus. Der männliche Kirchenchor „Der Hl. Romanos Melodos“ wurde im Herbst 2002 gegründet. Sein Dirigent ist Herr Simeon Genov, Theologe und Lehrer der byzantinischen Musik an der Sofia Universität „St. Kliment Ohridski“. Alle 12 Chormitglieder haben Theologie studiert und verfügen über fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten beim Singen von byzantinischer Musik.

Das Repertoire des Chors besteht vorwiegend aus Psalmodien (Hymnentexten aus der göttlichen Liturgie der orthodoxen Kirche), Kontakien,Troparien etc. Der byzantinische Chor „Der Hl. Romanos Melodos“ feiert im Jahr 2017 sein 15-jähriges Jubiläum. Zu diesem feierlichen Anlass sind zahlreiche Konzertaufritte und Teilnahmen an öffentlichen Veranstaltungen in ganz Europa geplant u.a: Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich und Dänemark.

Einlass ist ab 17.00 Uhr

Karten gibt es im Vorverkauf im Gemeindebüro oder an der Abendkasse. Sie kosten 19,99 €.

Die Chormitglieder und der Dirigent würden sich über Ihr Interesse freuen

Print your tickets