Konzertgottesdienst am 2.Weihnachtstag – 26. Dezember

„Lobt den Herrn der Welt“

In diesem Jahr feiern die Ev. Kirchengemeinden aus Christophorus Aumund, reformiert Aumund, Martin-Luther Blumenthal, Bockhorn, reformiert Farge und Blumenthal, sowie die katholische Kirchengemeinde St.Marien/Christ-König zusammen.

Musikalisch mitgestaltet wird er durch den Männerchor ‚Weserperle‘ (Ltg. Ralph Hiob) und durch Anna Markova (Barockvioline) und Bernhard Reichel (Laute) und Ralph Hiob (Orgel)

Zu hören sein werden u.a. „Lobt den Herrn der Welt“ nach Henry Purcells „Trumpet voluntary“, „Herr, deine Güte reicht so weit der Himmel ist „ (Psalm 36,6) von A.E. Grell.

Der Chor wird auch Gemeindelieder im Wechsel mit Ralf Hiob an der Orgel begleiten.

Anna Markova (Barockgeige) und Bernhard Reichel (Laute) lernten sich während ihres Studiums an
der Akademie für Alte Musik Bremen kennen und können bereits auf Zusammenarbeit sowohl als
Duo, als auch in größeren Besetzungen zurückblicken.
Im Fokus des Duos steht neben einem historisch informierten Spiel auch ein improvisatorisch
freier Umgang durch den die Musiker die uns überlieferte „Alte Musik“ in jedem Moment völlig
neu entstehen lassen. Sie spielen u.a. Giovanni Battista Fontana (1571 – 1630) – Sonata seconda; Silvius Leopold Weiss (1687 – 1750) aus der Sonate in G- Dur Nr.5 Prelude – Allemande; Georg Philipp Telemann (1681 – 1767) aus der Fantasie in Es- Dur TWV 40:19 Dolce.

Es wird herzlich eingeladen im Anschluß an den Gottesdienst zu Begegnungen und Gesprächen bei Kaffee/Tee und Gebäck in der Kirche zusammen zu bleiben.

Book your tickets