Infos zu den Gottesdiensten

Infos zu den Gottesdiensten

Festgottesdienst am Heiligen Abend – 24. Dezember – 18 Uhr

In diesem Gottesdienst werden wir auch wieder das „Friedenslicht aus Bethlehem“ weitergeben. Es kam durch eine ununterbrochene Kette von Pfadfinder*innen von der Geburtskirche in Bethlehem bis in unsere Kirche.

Musikalisch mitgestaltet wird der Gottesdienst durch Andreas Austen (Trompete).

Konzertgottesdienst am 2. Weihnachtstag – 26. Dezember

Im Mittelpunkt steht die Kantate von Arnold Melchior Brunckhorst „Die Weihnachtsgeschichte“. Sie wird mit Chor, Orchester und SolistInnen aufgeführt. In diesem Jahr feiern die Ev. Kirchengemeinden aus Christophorus Aumund, reformiert Aumund, Martin-Luther Blumenthal, Bockhorn, reformiert Farge und Blumenthal, sowie die katholische Kirchengemeinde St.Marien/Christ-König zusammen.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie eingeladen, zu Begegnungen und Gesprächen bei Kaffee/Tee und Gebäck in der Kirche zusammen zu bleiben.

6. Januar 2019

Nach dem Gottesdienst ist jede/r herzlich eingeladen, auf das neue Jahr mit einem Glas „Jahresauftaktsprudel“ anzustoßen. Wir werden ein paar Fotos von Gemeindeereignissen des Jahres 2018 sehen.

13. Januar 2019 – 11 Uhr

Während dieses Gottesdienstes sitzen wir an gedeckten Tischen, feiern das Abendmahl und sind anschließend eingeladen zu einem Eintopfessen. Wenn Sie an dem Mittagessen teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 9. Januar im Gemeindebüro an.

27. Januar 2019

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter Gedenktag. Er bezieht sich auf den 27. Januar 1945, den

Tag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs.

Gerd Isenberg und Ute Reimers-Bruns werden im Gottesdienst diese Thematik aufnehmen.

24. Februar 2019

Im Jahr 2019 wird der ‚Deutsche Evangelische Kirchentag‘ in Dortmund stattfinden. Mehrere tausend Christ*Innen werden vom 19. bis 23. Juni zusammen kommen, um zu singen, zu diskutieren, zu beten, zu feiern.

Mit dem Gottesdienst am 24. Februar 2019 wollen wir uns auf dieses besondere Ereignis einstimmen und uns mit der diesjährigen Losung des DEK beschäftigen: „Was für ein Vertrauen“ (2. Könige 18,19).

Print your tickets